Autobauer Ford wechselt beim Werksverkehr den Anbieter

Autobauer Ford wechselt für den eigenen Werksverkehr den Anbieter - Seit Beginn des neuen Jahres bediente die britische Jet2.com Ltd (LS/EXS) im Auftrag der Ford Motor Company UK die Verbindungen zwischen London Southend Airport und Craiova in Rumänien, mit einem Zwischenstopp in Köln/Bonn. Ab Mai 2012 kommt nun die Germania Fluggesellschaft auf dieser Strecke zum Einsatz - geflogen wird unverändert montags als GMI2032 aus Southend (SEN/EGMC) im Weiterflug nach Craiova (CRA/LRCV). Der Rückflug findet freitags als GMI2033 aus Craiova über Köln/Bonn nach Southend statt, geflogen wird auf dieser Strecke mit Airbus A319 oder Boeing 737-700.

Letzte Änderung am Donnerstag, 02 August 2012 11:02

Ähnliche Artikel

  • Rauchentwicklung bei der Landung eines Passagierflugzeugs der deutschen Chartergesellschaft XL-Airways in Köln/Bonn
    Zwischenfall auf dem Köln Bonn Airport - Starke Rauchentwicklung bei der Landung eines Passagierflugzeugs der deutschen Chartergesellschaft XL-Airways in Köln/Bonn

    Bei der planmäßigen Landung einer Boeing 737 (D-AXLF) der deutschen Charterfluggesellschaft German XL-Airways kam es heute Mittag um 11.39 Uhr beim Aufsetzen der Maschine in Köln/Bonn zu starker Rauchentwicklung in der Kabine. Sofort nach Stillstand des Flugzeuges haben die Passagiere über die Treppen daher das Flugzeug vb737 d-axlf 030912 ut 20120903 1814704264erlassen. 15 Passagier klagten über Reizungen der Atemwege von denen dann 11 Passagiere zur Vorsorge in ärztliche Behandlung in ein Krankenhaus kamen.
    Das Flugzeug war heute Vormittag in Hannover gestartet und sollte über Köln/Bonn nach Gaziantep/Türkei fliegen, wo es gegen 15.00 Uhr landen sollte.
    An Bord der Boeing 737 mit Flugnummer GXL 110 waren 186 Passagier und sechs Besatzungsmitglieder. Die Passagiere werden voraussichtlich in der kommenden Nacht mit einer Ersatzmaschine in die in die Türkei weiter fliegen können.

    Bei der Rauchentwicklung in der Kabine handelte es sich nach letzten Informationen um ausgetretene Dämpfe in Folge eines defekten Rückschlagventils des Hydrauliksystem im Unterboden.
  • Ryanair fliegt ab Köln/Bonn
    Ryanair fliegt als 10. deutschen Airport nun auch ab Köln/Bonn - Die irische Ryanair wird ab 15.Mai 2012 zwei Verbindungen am Flughafen Köln/Bonn aufnehmen. Europas größte Low-Cost-Airline bedient dann sechs Mal wöchentlich die Strecke nach Girona an der spanischen Costa Brava - Palma de Mallorca soll täglich angeflogen werden. Die Flüge von Köln/Bonn nach Palma starten montags um 12.55 Uhr, dienstags bis sonntags um 9.55 Uhr. Nach Girona geht es täglich außer samstags.
Go to top