Iceland Express und Wow Air nach Reykjavik

Mit Iceland Express und Wow Air zu Islands Vulkanen. Die beiden Fluggesellschaften Iceland Express und WowAir sind am Dienstag vom Köln Bonn Airport zu ihren Erstflügen in die isländische Hauptstadt Reykjavik gestartet. Die Crews beider Airlines wurden am Flughafen traditionell mit speziell angefertigten Torten begrüßt. Die beiden isländischen Neuzugänge steuern das Land mit seinen spektakulären Vulkanen, Geysiren und Gletschern vier Mal pro Woche an. „Wir freuen uns, dass wir mit Iceland Express und Wow Air gleich zwei isländische Low-Cost-Airlines gewonnen haben. Sie ergänzen bestens unser wachsendes Angebot an internationalen Fluggesellschaften“, sagte Flughafenchef Michael Garvens. Iceland Express hat sich bereits vor 9 Jahren am Markt positioniert und bringt seither Touristen zu besonders günstigen Preisen nach Island. Vom Köln Bonn Airport aus kommt ein Airbus A320 mit 183 Sitzplätzen zum Einsatz. WowAir ist die jüngste Low-Cost-Gründung Islands. Mit 20 kg Freigepäck und mehr Beinfreiheit im Airbus A320 bietet die Airline ihren Kunden einen besonderen Service.

Letzte Änderung am Donnerstag, 02 August 2012 11:03

Mehr in dieser Kategorie:

Ähnliche Artikel

  • Ural Airlines weitet ihr Angebot von Köln/Bonn nach Sankt Petersburg aus
    Ab dem 26. April 2013 verbindet die russische Fluggesellschaft Ural Airlines den Köln Bonn Airport dreimal wöchentlich mit St. Petersburg. Die Flüge in die mit fünf Millionen Einwohnern zweitgrößte Stadt Russlands starten mittwochs, freitags und sonntags jeweils um 14.20 Uhr. a320 vp-bpv 200412 hk 20120713 1887407569
    An denselben Flugtagen finden auch die Flüge von St. Petersburg nach Köln/Bonn statt. Startzeit dort ist 12.30 Uhr. Die Flugdauer beträgt 2 Stunden 40 Minuten.Zum Einsatz kommen Maschinen vom Typ Airbus A320. Ural Airlines bietet damit ab Köln/Bonn ein weiteres wichtiges Ziel in Russland an. Schon seit April 2012 fliegt die Airline von Köln/Bonn nach Moskau.
  • Erstflug von Ural Airlines nach Moskau
    Erstflug von Ural Airlines nach Moskau - Die russische Fluggesellschaft Ural Airlines verbindet ab sofort Köln/Bonn mit Moskau-Domodedovo. Montags, mittwochs und freitags starten die Maschinen jeweils um 12.30 Uhr zu ihrem Flug in die russische Hauptstadt. Ab dem 1. Juni 2012 erhöht die Airline auf vier wöchentliche Verbindungen. Ural Airlines gehört zu den größten Fluggesellschaften in Russland. Sie fliegt zu 120 Zielen und besitzt eine moderne Airbusflotte. Die eingesetzten Airbus A320 verfügen über 12 Sitze in der Business Class und 144 Sitze in der Economy Class.
  • Air Arabia nach Casablanca
    Am Köln Bonn Airport startet zum Winterflugplan eine neue Fluggesellschaft. Air Arabia (Maroc) fliegt ab dem 1. November dreimal wöchentlich von Casablanca nach Köln/Bonn und zurück. Die Low-Cost-Airline wird auf der Strecke im marokkanischen Nador beziehungsweise in der Stadt Fez zwischenlanden. Flugtage sind dienstags, donnerstags und samstags. Air Arabia startet an allen drei Tagen jeweils um 6.35 Uhr im Heimatflughafen Casablanca und wird um 12.05 Uhr Ortszeit in Köln/Bonn landen. Zurück geht es um 16.25 Uhr. Donnerstags ist Nador Zwischenstation, dienstags und samstags die Stadt Fez. Air Arabia, Nordafrikas führender Low-Cost-Carrier, wird auf der Route einen neuen Airbus A320 einsetzen.
Go to top