Flughafen Orlando: Mein liebster Flughafen in den USA

Entdecke den einzigartigen Orlando Airport

Heute möchte ich auf meinem Blog über den Flughafen Orlando sprechen. In meinem Leben besuchte ich schon viele Flughäfen. In Orlando fühl ich mich jedes Mal wie zu Hause. Habe ich schon erwähnt, dass ich Disneyworld ebenfalls liebe? Deswegen mag ich diesen Airport so sehr. Kaum komm ich an, bin ich in Disneystimmung. Die Flughafen Designer haben hier vollste Arbeit geleistet. Einmal durch die Einreisebehörde durch und schon stehst du mit einem Bein im Abenteuer. Hier trifft sich die Creme de la Creme der Vergnügungsangebote. Bereits am Flughafen findest du einen NASA Shop, einen Disneyshop, einen Universal Shop und viele andere Shops. Ich empfehle dir, besuche diese Shops erst bei der Heimreise, weil du noch viele dieser Shops in Florida vorab sehen wirst. Falls du doch etwas vergisst oder im Endeffekt kaufen möchtest, kannst du am Ende immer noch die Läden unsicher machen. Beispielsweise, um die letzten Dollarscheine auszugeben.

Tipp: Starte mit dem Magical Express ins Disney World und du erlebst magische Stunden

Zwar handelt es sich hierbei bereits um ein wenig Off-Topic. Dennoch möchte ich es erwähnen. Der Magical Express startet direkt am Orlando Airport. Du steigst in den Aufzug und fährst abwärts, wo dich freundliche Disney Mitarbeiter empfangen. Viele nehmen sich einen Mietwagen oder fahren öffentlich ins Disneyworld. Nimm den Express und du wirst per Express in die gute Laune geschickt. Bei Inlandsflügen kannst du das Gepäck vorab abgeben und es wird direkt nach Disneyworld geliefert. Deswegen mag ich den Flughafen wohl so sehr, weil er mich immer an Disney erinnert. Umso trauriger ist die Tatsache, wenn wir die Heimreise antreten müssen.

Genieße vor der Heimreise Köstlichkeiten am Flughafen oder nimm einen Drink an der Bar

Der Flughafen erinnert mich immer an ein großes Wohnzimmer, mit gemütlichem Teppich, mit Palmen und alles was dazu gehört. Es gibt einige Bars, Restaurants und natürlich einige Fast Food Läden. Die Heimreise ist wirklich immer traurig, schließlich geht es wieder zurück in den Alltag. Deswegen genießen wir den Abschied immer auf eine besondere Art und Weise. Manchmal wird es ein wenig knapp, wenn der Magical Express zu knapp einkalkuliert ist. Natürlich kommst du rechtzeitig zum Flieger, aber stundenlanges Shoppen ist meist nicht mehr möglich. Eine kleine Runde durch den Disneyshop geht sich in der Regel immer aus. Es kommt aber immer darauf an, ob du bereits eingecheckt bist, wie viel an den Sicherheitskontrollen los ist und ob generell viel los ist.

Von Orlando nach Miami oder noch weiter in die Karibik fliegen: Genieße deinen Flug

Oftmals musst du bei der Heimreise in Miami umsteigen. Hier empfehle ich dir, nimm dir viel Zeit. Der Flughafen Miami ist ziemlich groß und du solltest nicht zu viel Zeit vertrödeln. Von einem Gate zum nächsten, vergehen viele Minuten. Mach dich im Vorfeld schlau, wo sich dein Gate befindet, bevor du dich in den Shops verirrst. So ist sichergestellt, dass du deinen Flug garantiert nicht verpasst. Von Miami starten natürlich auch viele Flieger in die Karibik. Pass gut auf deinen Pass auf, weil die Einreisen in die Karibik, zb. Auf die Bahamas ziemlich streng sind. Im Übrigen fliegen dort meistens kleine Flugzeuge. Für all jene, die Flugangst haben, sind diese Strecken zu Anfang eher nicht zu empfehlen. Besinne dich zuerst auf einen Flug in die USA und wieder zurück. Für Ausflüge auf kleine Inseln solltest du dir noch Zeit lassen, bis du wirklich ohne Angst in den Flieger einsteigen kannst.

Orlando ist wunderbar, ich empfehle dir, lande dort und staune. Falls du am Flughafen übernachten musst, check im Flughafenhotel ein, welches mitten im Flughafen integriert ist. Was gibt es Schöneres? Freu dich auf viele spannende Stunden in Florida.

Menu